Ausstellungen



Paul Kälberer, Bachlandschaft, um 1931-1933
Paul Kälberer
Felsenhöhle bei Inzigkofen (II), 1950
Verónica Munín-Glück, Bacoli I, 2013
Lothar Quinte
ohne Titel (Schlitzbild), 1965
Atelierhaus Paul Kälberer

Sonderausstellung der Kunststiftung Paul Kälberer
72172 Sulz am Neckar-Glatt, Paul-Kälberer-Weg 19
"Paul Kälberer, Hans Ludwig Pfeiffer und die Arbeitsgruppe für bildende Kunst in Bernstein"
Öffnungszeiten:
17. Mai - 25. Oktober 2020: Sonn- und Feiertage 14.00 - 17.00 Uhr
Es gelten die für Baden-Württemberg vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen.

Gruppen: Termine nach Vereinbarung über kunststiftung-paul-kaelberer@gmx.de

[Lageplan Kunststiftung Paul Kälberer]
[Das Atelierhaus bei Google-Maps]
[Einladung als PDF]
In der Sommersaison 2020 zeigt die Kunststiftung Paul Kälberer in Verbindung mit dem Landkreis Rottweil ausgewählte Werke von 14 Künstlern und Künstlerinnen aus dem Umkreis der „Arbeitsgruppe für bildende Kunst“ in Bernstein.
Die Ausstellung wird am Samstag, 28. März 2020, um 16.00 Uhr eröffnet. Kreisarchivar Bernhard Rüth führt in den Themenbereich der Ausstellung ein.
Das ehemalige Kloster Bernstein zählte in der Nachkriegszeit zu den Kristallisationspunkten des Kunstbetriebs in Südwestdeutschland. Im Jahr 1946 gründete Paul Kälberer in Verbindung mit dem Bildhauer Hans Ludwig Pfeiffer in der damaligen Staatsdomäne die „Arbeitsgruppe für bildende Kunst“. Die private Kunstschule, die dem Land Württemberg- Hohenzollern als Akademie-Ersatz diente, hatte in wechselnden Organisationsformen bis in die Mitte der 1950er-Jahre Bestand. Das Bildungsexperiment war von Erfolg gekrönt: Aus der „Bernsteinschule“ sind Künstler und Künstlerinnen hervorgegangen, die in der Folgezeit die südwestdeutsche Kunstszene mitgeprägt haben.
Die Sonderausstellung „Paul Kälberer, Hans Ludwig Pfeiffer und die Arbeitsgruppe für bildende Kunst in Bernstein“ veranschaulicht auf exemplarische Weise die künstlerischen Entwicklungspotenziale von namhaften „Bernsteinern“ aus der Ära Kälberer/Pfeiffer.

Vertreten sind: Paul Kälberer ▪ Hans Ludwig Pfeiffer Hans Bucher ▪ Reinhold Fendrich ▪ Herbert Feyerabend Kurt Frank ▪ Hans Peter Hoch ▪ Herbert W. Kapitzki ▪ Emil Kiess Roland Martin ▪ Lothar Quinte ▪ Hans-Günther Schmidt Annerose Schmidt-Weber ▪ Winand Victor

Winter auf der Alb
Winter auf der Alb
Galerie Schloss Glatt

Ständige Ausstellung im Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt
72172 Sulz am Neckar - Glatt
Neusachliche Werke von Paul Kälberer
(Gründer der Kunstschule Bernstein)

Öffnungszeiten:
1. April - 31. Oktober: Di - Fr 14 - 17 Uhr + Sa + So 11 - 18 Uhr
1. November - 31. März: Sa + So 14 - 17 Uhr

Weitere Informationen unter: KMZ Schloss Glatt

Landschaft mit Hügel
Landschaft mit Hügel
Galerie Andreas Henn
Eberhardtstr. 31-33
70173 Stuttgart
Telefon 0711-236 26 06

Im Rahmen der Verkaufsausstellungen zeigt die Galerie auch
Ölgemälde und Radierungen von Paul Kälberer.
Internet: www.henn-kunst.de